Kündigung

Versicherungsbüro Kaiser
Belziger Ring 15
12689 Berlin
Tel.: 030-2918789
Fax.:030-29350854

Kündigung

Unterschieden wird zwischen "ordentlicher" und "außerordentlicher" Kündigung.
Die ordentliche Kündigung ist eine, an bestimmte Fristen und gesetzliche oder vertraglich vereinbarte Voraussetzungen gebundene Kündigung. So kann in der Hausratversicherung nach einem Schaden jede Seite den Vertrag kündigen. Die KFZ- Versicherung kann zum Jahreswechsel und bei Fahrzeugwechsel gekündigt werden. Auch der Wegfall eines Risikos (zwei Menschen ziehen zusammen und eine Wohnung wird aufgegeben) rechtfertigt eine ordentliche Kündigung.
Die außerordentliche Kündigung beinhaltet das Recht beider Vertragspartner, das Versicherungsverhältnis (z.B. nach Arglistiger Täuschung, Versicherungsbetrug usw.) fristlos oder mit nur einer kurzen Frist von vier Wochen nach Abwicklung des Versicherungsfalles zu kündigen.

 

 

Suchmaschinenoptimierung