Selbstmord - Suizid

Versicherungsbüro Kaiser
Belziger Ring 15
12689 Berlin
Tel.: 030-2918789
Fax.:030-29350854

Selbstmord - Suizid

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob eine Lebensversicherung bei Selbstmord zahlt. Ja, sie zahlt.
Das gilt in der Risikolebensversicherung, der Rentenversicherung und der Sterbegeldversicherung.
Generell ist die Todesursache für eine Auszahlung einer Lebensversicherung völlig egal. Trotzdem gibt es hier eine verständliche Ausnahme. Man kann sich nicht heute mit einer Million versichern und morgen den Strick nehmen, nur um die Versicherung zu betrügen. Das macht man nicht. Die Lebensversicherung muss mindestens drei Jahre laufen, oder der Versicherte war von einer krankhaften Störung der Geistestätigkeit befallen, das er nicht mehr wusste, was er tat. Man muss davon ausgehen, dass niemand Jahre im voraus seinen eigenen Tod plant.

Einfach mal in die Bedingungen der eigenen Police schauen. Wer lesen kann, ist im Vorteil.

 

 

Suchmaschinenoptimierung