Seniorenunfallversicherung

Versicherungsbüro Kaiser
Belziger Ring 15
12689 Berlin
Tel.: 030-2918789
Fax.:030-29350854

Unfallversicherung für Senioren

Wie sieht ein Unfall bei einem älteren Menschen aus und was leistet eine normale Unfallversicherung dann?
Man stürzt, hat dann einen oder mehrere Knochenbrüche und eventuell eine Gehirnerschütterung. Also liegt man 3, 4 oder 5 Wochen im Bett und kann sich nicht rühren. Dann geht es einem allmählich besser und nach einem Jahr ist die ganze Sache vergessen (vielleicht spürt man bei einem Wetterumschwung noch die alten Narben). Was hat der Verunglückte von der Unfallversicherung für Leistungen zu erwarten?

Keine!!!

blinklicht blau

Warum? Weil nur bei einer bleibenden Invalidität nach einer bestimmten Tabelle geleistet wird.
Etwa so: Arm ab = 70% der vereinbarten Versicherungssumme; Arm dran- Brille auf.
Soweit- so schlecht.
Wünschenswert wäre neben einer vereinbarten Versicherungssumme bei bleibender Invalidität ein Versicherungsschutz bei einer unfallbedingten Beeinträchtigung der Alltagsaktivitäten (vergleichbar einer Arbeitsunfähigkeit). Wer reinigt die Wohnung, wer kocht, besorgt die Wäsche, kümmert sich um den Einkauf, gibt Unterstützung bei Arzt- und Behördengängen oder hilft bei der Körperpflege, wer organisiert das alles? Und vor allem- wer soll das bezahlen?

Sonne_ani1

Lösung des Problems:

Unfallversicherung 55 Plus

Die beiden günstigsten sind die Baden-Badener und die Barmenia. Die Bedingungen wurden gemeinsam mit einem renommierten Wohltätigkeitsverband abgestimmt, um so den Bedürfnissen älterer Mitbürger zu entsprechen.

 

 

Suchmaschinenoptimierung