Nicht jeder braucht jede Versicherung. In Abhängigkeit von Lebensalter und persönlichen Verhältnissen ist eine sinnvolle Abstimmung der Verträge immer wieder notwendig. Ich möchte hier zeigen, was wirklich wichtig, was empfehlenswert und was überflüssig ist. Wie jede Verallgemeinerung kann diese Tabelle nur Anhaltspunkte geben. Nicht aufgeführte Versicherungen (Ausbildungsversicherung, Arbeitslosigkeitsversicherung, Autoinsassenversicherung usw.) sind in der Regel überflüssig.

Versicherung

Kind

Jugendliche

jüngere Paare

ältere Paare/Senioren

Haftpflicht

überflüssig

sehr wichtig

sehr wichtig

sehr wichtig

Hausrat

überflüssig

empfehlenswert

je wertvoller der Hausrat wird, um so wichtiger

je wertvoller der Hausrat wird, um so wichtiger

Berufs-
unfähigkeit

überflüssig

sehr wichtig

sehr wichtig

überflüssig

Risikoleben

überflüssig

überflüssig

eventuell wichtig

eventuell wichtig

Kapitalleben

überflüssig

bedingt

bedingt

bedingt

Fond-
versicherung

überflüssig

empfehlenswert

empfehlenswert

nur mit Garantie

Renten-
versicherung

bedingt

wichtig

wichtig

kann sinnvoll sein

Immobilien

überflüssig

wichtig bei Eigenheim

wichtig bei Eigenheim

wichtig bei Eigenheim

Unfall-
versicherungen

sehr wichtig

sehr wichtig

wichtig, besonders für Hausfrauen

empfehlenswert Versicherungen für Senioren

Rechtsschutz

überflüssig

empfehlenswert- bei KFZ- Besitz wenigstens Verkehrs- Rechtsschutz

empfehlenswert- bei KFZ- Besitz wenigstens Verkehrs- Rechtsschutz

empfehlenswert- bei KFZ- Besitz wenigstens Verkehrs- Rechtsschutz

priv. Kranken-
versicherung

individuell sehr verschieden

individuell sehr verschieden

individuell sehr verschieden

individuell sehr verschieden

Reisekranken- versicherung

empfehlens-
wert

empfehlens-
wert

empfehlens-
wert

empfehlens-
wert

 

Suchmaschinenoptimierung