Zweitwagenregelung

Versicherungsbüro Kaiser
Belziger Ring 15
12689 Berlin
Tel.: 030-2918789
Fax.:030-29350854

Zweitwagenregelung

Die Zweitwagenregelung besagt, dass ein PKW in eine Schadensfreiheitsklasse eingestuft werden kann, wenn auf denselben Versicherungsnehmer bereits ein PKW zugelassen ist und dieser auch eine Schadensfreiheitsstufe hat. Diese Regelung ist von Versicherer zu Versicherer sehr unterschiedlich.
Gedacht ist das so:
Ein Paar hat viele Jahre nur ein Auto, das beide Partner nutzen. Jetzt wird ein Zweitwagen angeschafft und der “Mitnutzer” steigt normalerweise bei 140% ein, weil er ja keinen Schadensfreirabatt erworben hat. Hier sagen aber die Versicherungen, der Kunde kann ja glaubhaft machen, dass er seit Jahren eine Fahrerlaubnis hat und auch gefahren ist. Dann hat er Fahrpraxis und ist kein Anfänger mehr. Ausserdem bekommen wir einen neuen Kunde, also wollen wir mal nicht so sein und eine kulante Regelung finden.
Es geht aber nicht, das der Filius ohne jede Fahrpraxis den Rabatt in Anspruch nimmt.

 

 

Suchmaschinenoptimierung